Wie du die alten Rituale der Rauhnächte mit dem neuen Bewusstsein kombinieren kannst.

HerzBauchWerk, Rauhnächte0 Kommentare

Rauhnächte im Jahr 2021 – wenn alte Rituale auf neues Bewusstsein treffen

Die Welt ist im stetigen Wandel und jede Epoche trägt ihre ganz eigene Energie in sich. So kannte man damals nnoch keine Weihnachten wie wir sie heute feiern und auch die Rauhnächte bedeuteten den Menschen vor tausenden Jahren noch etwas ganz anderes als heute.

In der Zwischenzeit haben Religionen, Wissenschaft, der industrielle Fortschritt und ein immer schneller fortschreitendes Bewusstseinswachstum die Zeit zwischen den Jahren so verändert, dass wir uns nicht mehr in unserer warmen Stube einschliessen müssen in der Hoffnung, dass wir nicht erfrieren und unsere Vorräte bis zu den wärmeren Tagen ausreichen werden.

Die Welt hat sich verändert. Statt in den Tagen zwischen den Jahren eine zeitlose, ruhige und besinnliche Zeit in Verbindung mit sich selbst zu verbringen, hetzen wir oft von der einen Familienfeier zur nächsten, besorgen auf den letzten Drücker noch Geschenke und kommen irgendwie nicht zur Ruhe.

Kaum sind die letzten Geschenke ausgepackt, heissen wir schon das neue Jahr willkommen und im Handumdrehen dürfen wir wieder in den noch hektischeren Alltag eintauchen und zur Arbeit fahren.

In diesem Artikel möchte ich dir wertvolle Impulse schenken die dich dazu einladen, die Zeit zwischen den Jahren bewusst und achtsam zu gestalten – so, wie sie deiner innerenn Natur entspricht.

Zyklisch betrachtet leben wir total gegen die Rhythmen der Zeit und haben uns oft ein Leben erschaffen, dass gar nicht mehr unserer inneren Natur entspricht.

Vielleicht fühlen wir uns deshalb im Herbst und Winter oft antriebslos, weil von uns erwartet wird, konstant dieselbe Leistung zu bringen.

Das eigene Leben zyklisch und auf den Jahreskreis der Natur abzustimmen kann dich darin unterstützen, deine inneren Kraftressourcen wieder zu finden und den Entwicklungsprozessen in dir Raum zu geben.

Eines ist ganz sicher: Wir können die Rauhnächte nicht mehr so verbringen wie dies unsere Vorfahren taten, weil unser Leben sich so grundlegend von dem ihren unterscheidet.

In diesem Video erkläre ich dir, was man in den Rauhnächten ganz genau so macht.

Viele Bräuche der alten Zeit beruhten auf Aberglauben.

Was ist Samhain?

Viele der Bräuche aus dieser alten Zeit beruhten auf einem Aberglauben. Zum Beispiel, dass während der Rauhnächte keine Wäsche gewaschen werden durfte, weil wenn sie draussen in der Dunkelheit hängen blieb, sich darin wilde Geister verfangen hätten können.

Keine Sorge: Natürlich darfst du heute deine Wäsche auch zwischen den Jahren waschen. – Aber vielleicht nimmst du dir die Freiheit, die Qualität dieser Tage für dich zu nutzen und so viele Alltagsarbeiten wie nur möglich liegenzulassen, um dir Zeit und Raum für dich zu nehmen. Vielleicht erschaffst du dir sogar einen physischen Raum, um die Ruhe, die Entspannung und die Qualität des “in sich hinein Horchens” voll und ganz zu zelebrieren.

Nicht die Rauhnächte sind magisch, sondern du und dein bewusstes Sein sind es.

Dein achtsames Eintauchen in diese Zeitqualität lässt deine inneren Kräfte für dich wirken und küsst deine ganz eigene Magie wach.

Die HerzBauchWerk-Formel lässt sich unglaublich gut mit der Qualität der Rauhnächte verbinden.

Genau aus diesem Grund führe ich Jahr für Jahr das Rauhnächte online Retreat mit HerzBauchWerk durch und habe ich sogar ein Buch darüber geschrieben, wie du die Zeit zwischen denn Jahren bewusst dazu nutzen kannst, um altes loszulassen, in eine ganz neue Beziehung zu dir kommen und dich auf das neue Jahr vorbereiten kannst.

Die Rauhnächte sind nicht nur ein hübsches Programm, sondern ebenso ein roter Faden der dich unterstützt, dich während der nächsten zwölf Monate immer wieder mit der Kraft, der Essenz und der Magie in dir zu verbinden.

Wir spüren noch immer instinktiv die Magie der Rauhnächte in unserem Blut. Am Ende des Jahres sind wir grundlegend offen dafür das Alte loszulassen, uns Gedanken darüber zu machen, wohin unser Weg gehen soll und was wir in unserem Leben ändern wollen.

Die HerzBauchWerk-Formel unterstützt dich darin, dich wieder als ganzheitliches Wesen wahrzunehmen.

Ich zeige dir, wie du dich von der Suchenden im Aussen zur wandelmutigen Erforscherin deines innersten Kernes verwandelst. Wir werden gemeinsam die Schwingungen der Rauhnächte nutzen, um Bewusstseinsräume zu eröffnen, in denen du deine intuitive Wahrnehmung verstehen, dem Ruf deines Herzens folgen und deine Berufung spüren kannst.

In den Rauhnächten wirst du deiner Essenz und deinem Potenzial ein Stück näherkommen, und ich zeige dir, wie du im nächsten Jahr dein Leben bewusst und achtsam gestalten kannst.

Mit der bewährten HerzBauchWerk Formel entspannt durch die Zeit der Rauhnächte

Erlebe mit den Rauhnächten einen ganz bewussten und achtsamen Übergang der Jahre – mit alten Ritualen und neuem Bewusstsein.

Im Online Retreat von HerzBauchWerk lässt du den Weihnachtsstress hinter dir und öffnest dich der Zeit, welche die alten Kelten zeitlos nannten.

Entfalte dein HerzBauchWerk und schenke dich dir selber

Ich möchte dich mit den Rauhnnächten dazu einladen, eine neue Sichtweise auf dich und dein Leben zuzulassen.

Du bist viel mehr, als du dir vorstellen kannst. Dein HerzBauchWerk zu entfalten bedeutet, dich gleichzeitig deiner Essenz zu öffnen, dem eigenen Bauchgefühl intuitiv zu vertrauen und deinen Geist für alle die Inspirationen, die dir das Universum schenken möchte, zu öffnen.

Ein offenes Herz, ein offener Wille und ein offenes Denken sind die drei Zutaten die es braucht, um wandelmutig zu werden und sich dem Fluss des Lebens hingeben zu können.

Überall dort, wo du festhältst, im Widerstand bist oder flüchtest hinderst du dich bewusst oder unbewusst daran, die Dinge zu verändern.

Ich nutze die alten Rituale der Rauhnächte als unterstützende Kraft in diesem Prozess des Wachwerdens. Sie geben dir einen Rahmen, um dein Potenzial in zwei Wochen zu erkennen und zu entfalten.

Jede Veränderung und jedes Erkennen haben ihren Ursprung in dir. Dein bewusstes präsent Sein ist die Grundlage für deinen Wandel und wird dich automatisch in ein neues, kraftvolles Tun im Aussen bringen.

Die alten Traditionen

 

Die Rauhnächte haben eine uralte Tradition und Traditionen sind etwas sehr Wertvolles und Bereicherndes.

Viele kraftvolle Rituale aus der alten Zeit lasse ich ganz bewusst in die Rauhnächte mit HerzBauchWerk einfliessen. So werden wir vom Grundprinzip dieser Zeit nicht abweichen und es dazu nutzen, in die Stille zu gehen, Antworten in dir zu finden, das, „was in der Luft liegt“, zu spüren und zu orakeln.

Wir machen dies aber auf unsere eigene Art und Weise. Oder besser gesagt, du machst es auf deine Art und Weise. Das Prinzip des freien Bewusstseins, wie ich es mit HerzBauchWerk lehre, lässt ganz viel Spielraum und ist niemals dogmatisch. Stell dir dabei einfach vor, dass dein Bewusstsein ein Freilerner ist. Je freier, entspannter und offener du wirst, desto schneller wird es sich dir auch zeigen und dir klare, präzise Antworten schenken. 

Die Herzbauchwerk-Formel verbindet alte Traditionen und neues Bewusstsein, wodurch ein höchst transformativer Mix entsteht, der unserer heutigen Zeit entspricht. Wir werden also keine Tierknochen in ein Säckchen stecken, es schütteln, die Gebeine auf den Boden werfen und die Lage der Knochen als Zukunftsorakel deuten, wie das vielleicht unsere Vorfahren taten, sondern du darfst dir im Vorfeld ein schönes Kartenset besorgen und mit diesem arbeiten, wenn du magst.

Jede einzelne Rauhnacht hat ihre eigene Bedeutung und steht für einen Monat im neuen Jahr. Die Rauhnnächte mit HerzBauchWerk sind so aufgebaut, dass sie dich nicht nur durch die Zeit zwischen den Jahren, sondern auch das ganze nächste Jahr hindurch begleiten können. Ich lade dich ein, zu jedem Monatsanfang ein kleines Ritual für dich zu zelebrieren, um in Ruhe nachzuschauen, was du damals in der jeweiligen Rauhnacht für dich beobachtet und orakelt, was du geträumt und für den kommenden Monat als wichtig empfunden hast.

Das Räuchern ist eine ganz wertvolle, alte Tradition. Wohl die wichtigste in den Rauhnächten. Du kannst hier mehr darüber erfahren.

Die Rauhnächte von HerzBauchWerk mit Tanja Suppiger

Jetzt kommt das neue Bewusstsein ins Spiel

Je tiefer ich mich mit den Rauhnächten befasste und sie für mich zelebrierte, desto bewusster konnte ich wahrnehmen, dass eine Verbindung zwischen den Rauhnächten und der HerzBauchWerk-Formel besteht.

Wenn Menschen sich entscheiden, ihr Leben aus einer bewussten und achtsamen Perspektive neu zu gestalten, dann passiert magisches: Wandelmut macht sich in ihnen breit.

 

Mit der HerzBauchWerk-Formel habe ich ein Prinzip entwickelt, das diesen Wandel auf allen drei Ebenen unterstützt: auf der mentalen, der physischen und der emotionalen Ebene.

Wandelmut kann sich zu einer unbändigen Kraft entwickeln und dich dabei unterstützen, bewusst loszulassen was dir nicht mehr gut tut, deine Bedürfnisse zu erkennen, Selbstliebe zu finden und deine Zukunft selbstbestimmt zu gestalten.

Unsere Ahnen haben in der zeitlosen Zeit wohl nichts anderes gemacht, als das, was wir gemeinsam hier tun: Sie sind tief in sich gegangen und haben sich gefragt, welchen Ballast sie loslassen und wie sie das nächste Jahr gestalten wollen. Sie haben die Starre der Natur, die Kälte und die Dunkelheit dazu genutzt, um sich nicht mehr von der Welt dort draussen ablenken zu lassen und einen bewussten Raum für die Sprache des Herzens, des Geistes und der inneren Weisheit erschaffen.

In dieser Zeit haben sie ihre Kräfte gesammelt, Altes losgelassen und sich neu ausgerichtet. Genau das tun wir hier auf dieser Reise auch.

Es ist an der Zeit: Trage dein Licht in die Welt hinaus und entfalte deine volle Größe!

Mach 2022 zu DEINEM Jahr und erlaube dir zu wachsen und diese Welt aktiv und bewusst mitzugestalten! Werde Teil der HerzBauchWerk® – Community und lege die selbstbewusste, achtsame und kraftvolle Frau in dir frei!

Erfahre mehr über JahresWerk22 und lade dir die ausführliche Dokumentation zu diesem JahresKreis der ganz besonderen Art, in dem wir die inneren Zyklen, die JahresZeiten und das Entfalten deiner Essenz ein Jahr lang feiern werden!

Die HerzBauchWerk-Formel nutzen wir als Bewusstseinskatalysator.

Sie wird in die zwölf Rauhnächte mit einbezogen, damit dein Wandel auf allen drei Bewusstseinsebenen deines Seins geschehen darf:

In den ersten vier Rauhnächten lernst du deine Essenz kennen.

Du findest heraus, wer du wirklich bist, verbindest dich mit deiner Mitte, deinem wahren Sein und lässt dein Ego allmählich die angezogenen Zügel des begrenzten Denkens lockern.

In den mittleren vier Rauhnächten lernst du auf dein Bauchgefühl zu vertrauen.

Du verbindest dich mit deiner Intuition und beginnst damit, deine Wahrnehmung tief nach innen zu richten.

In den letzten vier Rauhnächten öffnest du dein Denken.

Du lernst deinen Geist frei fliessen zu lassen, um deiner Berufung näher zu kommen. Du erkennst, dass du ein einzigartiges Wesen bist, das seine Freiheit hier auf Erden leben darf.

Gestalte deine Rauhnächte nach deinem Gusto. Fühl dich hier ganz frei und folge einfach deiner Freude und deiner Kreativität. Sie sind die besten Wegweiser.

 

Dies ist die wichtigste und zentralste Regel in den Rauhnächten mit HerzBauchWerk. Denn hier gibt es kein Ziel zu erreichen, keinen Kurs zu absolvieren.

 

Die Rauhnächte mit HerzBauchWerk sind ein Retreat – ein Rückzugsort, den du bei dir zu Hause ganz liebevoll einrichtest um in einer bewussten, achtsamen, stillen und klärenden Verbindung mit dir, deiner inneren Stimme, deinem Herzen und deinem kreativen Geist zu sein.

 

Transformation kann erst dann statt finden, wenn wir in einem entspannten Zustand sind. Deshalb gibt es hier weder Druck noch Erwartungen sondern einen einzigartigen Rahmen, um seinen inneren Wandlungsprozessen Raum und Zeit zu geben. 

 

Mit der bewährten HerzBauchWerk Methode entspannt durch die Zeit der Rauhnächte

Erlebe mit den Rauhnächten einen ganz bewussten und achtsamen Übergang der Jahre – mit alten Ritualen und neuem Bewusstsein.

Im Online Retreat von HerzBauchWerk lässt du den Weihnachtsstress hinter dir und öffnest dich der Zeit, welche die alten Kelten zeitlos nannten.

Über die Autorin Tanja Suppiger

Die schweizer Lebenscoach, Autorin, Künstlerin, Mutter & Unternehmerin ist Expertin für altes Wissen und neues Bewusstsein.

Mit ihrem HerzBauchWerk® begleitet die Schweizerin Frauen aus aller Welt durch die Zeit der Rauhnächte, im HerzBauchWerk® Jahr und 1:1 in der HerzBauchWerkStatt.

Bodenständig, naturverbunden und zutiefst spirituell nimmt sie sich den Lebensthemen von feinfühligen, empfindsamen Frauen an, begleitet, bildet aus und hält den Raum für Ausdehnung, Lebensfreude und Bewusstsein!