Astrologisches Barometer der Kalenderwoche 52 mit HerzBauchWerk Hausastrologin Barbara Röthlisberger

Astrologie, HerzBauchWerk0 Kommentare

Dezember 2021 – Astrologisches Barometer und Rauhnachtstimmung

KW52 – 27.12.2021 – 02.01.2022 

Unglaublich, wir tauchen ein in die letzte Woche des Jahres 2021! Ich hoffe, dass du das alte Jahr gebührend verabschieden kannst.

Ein wichtiges Ritual dafür ist für mich das Schreiben eines Dankesbriefes an das endende Jahr. Dabei schreibe ich dem Jahr so, als wäre es ein guter Freund, dem ich auf Wiedersehen sage und mich für all das bedanke, was wir in den letzten 12 Monaten erlebt haben.

Ich weiss, für viele von uns war auch 2021 ziemlich herausfordernd. Und auch im neuen Jahr wird uns eine wandelvolle Zeit bevorstehen. Vieles ist im Umbau, viel Altes darf losgelassen werden – gleichzeitig darf aber auch Neues entstehen.

Was meinst du, magst du aus 2022 nicht nur ein neues Jahr, sondern ein kraftvolles JahresWerk erschaffen?

 

Das kraftvolle HerzBauchWerk Online- Jahresprogramm für feinfühlige Frauen, lernst du, dein Leben kraftvoll, authentisch und selbstbewusst zu leben startet am 13. Januar mit dem ersten PowerCall in die 3. Runde! 

JahresWerk22  ist ein Geschenk an dich selbst! 

Dein Gewinn: innere Ruhe, Klarheit, Frieden und Gelassenheit.

Ein neues Lebensgefühl, weil du dich fein fühlen lernst mit dir selber.

Dein JahresWerk hilft dir dabei, tiefes Bewusstsein für dich und deinen wahren Weg zu finden. Nach diesem Jahr wirst du nicht mehr dieselbe Person sein wie heute!

Und doch darfst du genau so bleiben, wie du bist, oder besser gesagt, du darfst mehr du sein! Ganz authentisch, ehrlich und klar.

Es ist Zeit, um anzukommen.

Bei dir selber.
In deiner Mitte.
Mitten in deinem Herzen.

Viel Freude mit dem Astro Barometer und ein gesegnetes, kraftvolles neues Jahr wünsche dich dir!

herzlichst, deine

Tanja

 

 Woher des Wegs aus letzter Woche? 

… seit der Wintersonnenwende läuft die Sonne im Steinbock-Zeichen. – Was darf mit der Wiedergeburt des Lichts für dich neu beginnen? 

… Jahreshöhepunkt in der Spannung von Saturn/Uranus und rückläufige Venus mit Pluto in der Unterwelt. – Alte Strukturen versus innovative Ideen, gesellschaftliche Regeln und Normen versus individuelle Freiheiten und Eigenständigkeit. – Liebe und Wertvorstellungen auf dem Prüfstand. 

die ERSTE Rauhnacht 24.12.21 – entspricht dem Mond-Monat STEINBOCK ab Neumond am 02.01.2022. Oder Kalendermonat Januar 2022. – Steinbock-Neumond-Horoskop im Bann von Saturn/Uranus-Quadrat: «Wir tragen Verantwortung für das Alte und das Neue». 

die ZWEITE Rauhnacht 25.12.21 – entspricht dem Mond-Monat WASSERMANN ab Neumond am 01.02.2022. Oder Kalendermonat Februar 2022. – Wassermann-Neumond-Horoskop mit Konjunktion Saturn: «Es geht nicht ohne Verantwortlichkeiten und Erschaffung von Strukturen in der ‘neuen Freiheit’.» 

die DRITTE Rauhnacht 26.12.21 – entspricht dem Mond-Monat FISCHE ab Neumond am 02.03.2022. Oder Kalendermonat März 2022. – Fische-Neumond-Horoskop mit Konjunktion Jupiter und Sextil Uranus: «Neues Miteinander erschaffen auf innovativem Weg». 

Wohin des Wegs am Ende des alten und am Beginn des neuen Jahres…? 

… Jupiter Ingress Fische, der Grosse Visionär 

Verletzlichkeiten und Worte weise wählen 

… Neumond im Steinbock – neue Freiheiten rufen – Merkur Ingress Wassermann 

 

 MO 27.12.2021 – VIERTE Rauhnacht 

Abnehmender Halbmond in der Waage 

Während Steinbock-Sonne durchaus sich selbst genügt, zielt Waage-Mond auf das Nähren unserer emotionalen Bedürfnisse im Miteinander mit Anderen. Zusammenarbeit, eine freundliche Schulter zum anlehnen, Entgegenkommen, Kompromisse – das ist der Stoff, aus dem wir Seelennahrung beziehen möchten. Aber gleichzeitig rührt… 

Chiron Opposition Mond und Quadrat Sonne an unsere Verletzlichkeiten, Selbstzweifel und wunden Punkte. Chiron, der Verletzte Heiler, setzt sowohl Harmoniebedürfnis von Waage-Mond als auch Steinbock-Sonne unter Druck. Diese mag es gerne stramm, gut strukturiert und kontrolliert. Im besten Fall können wir unsere Verunsicherungen mutig und auf eine erwachsene Art annehmen und angehen. Dann geleitet uns Steinbock-Sonne zurück auf sicheren und stabilen Grund und Boden. 

VIERTE Rauhnacht – entspricht nach alter Tradition dem Mond-Monat WIDDER ab Neumond am 01.04.2022. Oder Kalendermonat April 2022.

Falls du in dieser VIERTEN Raunacht in Berührung kommst mit Verletzungen und deiner Vulnerabilität, wird dir der Widdermond-Monat im nächsten Jahr vielleicht Antworten dazu liefern können.

Widder-Neumond-Horoskop in Konjunktion mit Chiron/Merkur:

«Fragen und Antworten zu Verletzlichkeiten mit Spontaneität betrachten und ansprechen; dann geht’s vorwärts». 

Lerne im JahresWerk auf deine innere Wahrnehmung zu vertrauen, um dich zu stärken.

In der JahresWerk Community erwartet dich  eine Ausbildung mit erprobten und  bewährten Werkzeugen:

Im JahresWerk schlage ich Brücken mit verschiedenen Elementen der PersönlichkeitsEntwichlung: als dipl. Lebenscoacherin und spirituelle Lehrerin verbinde ich psychologische Grundlagen zu Wahrnehmung, Identität und Emotionen mit einer bodenständigen, wertfreien Spiritualität der neuen Zeit.

Schon über 2500 Menschen durfte ich in ihren Selbsterforschungs- und BewusstseinsProzessen in meinen Seminaren, Onlinekursen, durch mein Buch und in Einzelcoachings begleiten.

Diverse therapeuthische Werkzeuge aus Psychologie, MentalCoaching, und der Naturheilkunde sind in dieser Ausbildung eingewoben.

Dein Jahr mit HerzBauchWerk® ist ein exklusives OnlineProgramm, welches dich ein ganzes Jahr lang mit insgesamt 20 live PowerCalls per Zoom, vielen Arbeitsblättern, Meditationen und wöchentlichen Check-in Calls zum Download in deinem inneren Wachstum begleitet.

 

 DI 28.12.2021 – FÜNFTE Rauhnacht 

Waage-Mond im Quadrat mit rückläufiger Venus, Merkur und Pluto im Steinbock. – entspricht dem Mond-Monat STIER ab Neumond am 30.04.2022. Oder Kalendermonat Mai 2022. – Stier-Neumond-Horoskop Konjunktion Uranus und Sextil Mars:

«Aus den Sicherheiten des ‘gewachsenen Bodens’ dürfen Neuheiten aufbrechen». 

MI 29.12.2021 – SECHSTE Rauhnacht 

Jupiter Ingress Fische 

Ein grosser, grandioser Tag, heute!

Jupiter war kürzlichen schon mal da. Jupiter, der Herrscherplanet des Fische-Zeichens. Von Mitte Mai 2021 in den Fischen, um dann in der Rückläufigkeitsschlaufe im Sommer nochmals zurückzukehren in der Wassermann.

Nun betritt er ‘definitiv’ sein Hoheitsgebiet. Hier ist Jupiter in seiner vollen Verbindungskraft und wird uns in den Fokus auf den tieferen Sinn im Leben begleiten. Esoterische Themen, Spiritualität, Meditation, Yoga, alternative Heilmethoden – alles Visionen und die Inspiration, das Kleine ins Grosse zu führen.

Das Ego und unser kleines Ich mit dem endlos-weiten Universellen, mit dem alles Umfassenden, dem grossen Ganzen und dem tiefen Ozean der allesumfassenden Liebe zu verschmelzen. Jupiter symbolisiert die Kraft der Erweiterung und Ausdehnung – materiell, geistig, emotional.

Jupiter im Fischezeichen ist der grosse Visionär.

Keine Ebene unbetretbar, kein Plan unrealisierbar, keine Vision zu weitblickend, kein Traum unerfüllbar. Vielleicht sind für uns heute diese Welten noch unsichtbar, hinter dem Schleier des Vorstellbaren. Machen wir uns dennoch bereit für die weiten Dimensionen. Für kollektive Lösungen aus Träumen und aus Meditation geboren. Verbinden wir uns mit einer Vorstellkraft, die uns mit Hoffnung erfüllen kann, und die uns Bedeutung in den Dingen finden lässt.

Erfinden wir uns neu und verbinden wir uns einmalmehr mit Akzeptanz und Liebe. Mit Jupiter in den Fischen erfahren wir das Potenzial der Selbst-Auflösung – höhere Stadien der Bewusstheit können erfahren werden. Auf der Ebene unserer materiellen, realen Welt kann Jupiter in Fische das Symbol grosser Wassermassen sein. Möglich wären steigender Meeresspiegel, Überflutungen, sintflutartige Regenfälle.

Andere Schattenthemen und Übertreibungen heissen Selbstgefälligkeit, Ausflüchte, Desillusionierung, Ernüchterung, Enttäuschungen und Täuschungen, Irrungen und Wirrungen. Stellen wir uns eine Welt vor, in der alles möglich ist, endlos möglich, unendlich: Das ist Jupiter in den Fischen. – Gleichzeitig erleben wir mit… 

Mars Quinkunx Uranus – eine irritierende Komponente in dieser genannten Wirklichkeit der Unwirklichkeit.

Schütze-Mars könnte einen hektischen Bewegungsdrang an den Tag legen und Uranus wird diesen kaum kanalisieren können. Brüche, Umbrüche, Ausbrüche, Abbrüche können die Folge sein. Bitte Umsicht und Vorsicht im Sport, mit Technik und Elektronik, im Strassenverkehr. Mit… 

Merkur Konjunktion rückläufige Venus

könnten wir die Botschaft erhalten, dass Erkennen und Einsicht daher kommen, wenn wir Herz und Verstand zusammenbringen, überlegen wie und was wir denn gerne hätten – unser Herz sprechen lassen. 

SECHSTE Raunacht

Wenn du in der heutigen Raunacht mit diesen komplexen Themen in Berührung kommst, wird dir der Zwillingemond-Monat ab Neumond 30.05.2022 vielleicht Information und Lernmaterial dazu liefern können. Oder Kalendermonat Juni 2022.

Im Zwillinge-Neumond-Horoskop steht der Neumond in keinem einzigen Aspekt zu anderen Planeten. Das heisst, der Neumond-Impuls wird sehr ‘pur’ und mit wenig Beeinflussung von anderen Kräften zur Wirkung kommen:

«Information und Austausch, Kommunikation und ein interessierter, neugieriger Blick auf das Geschehen in diesem Monat». 

DO 30.12.2021 – SIEBENTE Rauhnacht 

Sonne Quadrat Chiron 

Was für eine Heil[ung]sgeschichte wir heute erleben könnten?!

Kennen wir nicht die Geschichte von Krankheit und Heilung nun schon durch und durch? Eine starke und strukturierte Steinbock-Sonne im Konflikt mit dem Verletzten Heiler Chiron kann sich gebrochen, geschunden, gedemütigt, abgewiesen anfühlen.

Und trotz allem Schmerz ist es eine Aufforderung hinzusehen und hinzufühlen um zu erkunden, wo und wie die Verletzung aussieht. Woher sie kommen mag, und wie die Heilung aussehen könnte. Vielleicht dürfen wir gerade jetzt – mit dem Grossen Erweiterer Jupiter in den Fischen – Heilung erfahren. Und Heilung nicht nur auf persönlicher Ebene, sondern insbesondere auch auf kollektiver Ebene.

Chiron im Widder-Zeichen stellt die Fragen «Wer bin Ich?» und «Woran leide ich?» Das Widder-Zeichen ‘strotzt’ vor Initiative und Kraft für eine Vorwärtsbewegung. Wir sind also aufgefordert, aktiv etwas für unsere Heilung zu tun. Steinbock-Sonne unterstützt Vorhaben mit Disziplin und Ausdauer. Jetzt Schritte einleiten! Weitere Unterstützung kommt von… 

Mars Sextil Saturn – konkrete Verwirklichung ist möglich.

Schütze-Mars kommt mit Schwung und Saturn im Wassermann bringt Beharrlichkeit für die Verwirklichung von konkreten Plänen und Ideen. Harte Arbeit spielt keine Rolle, die Bereitschaft dafür ist vorhanden für das Entwickeln von Zukunftsperspektiven, Vorgehensweise und Strategien. Die eigenen Kräfte ausloten. Ideal, heute die Ärmel hochzukrempeln. Und dabei gleichzeitig mit … 

Merkur Konjunktion Pluto – in die Tiefe denken.

Verstand einschalten und auf Forschungsmodus gehen. Idealerweise finden wir eine*n Gesprächspartner*in für einen tiefgründigen Austausch. Heute ist das Potenzial vorhanden, mit einem glasklaren Blick auf die Komplexität der Dinge einzugehen, Verstricktes zu durchschauen und in Wandlung bringen zu können. Es geht um das Transformieren von Gedankenkonstrukten, die Art unserer Meinungsbildung. Das Loslösen aus alten Konzepten.

Behalten wir Themen und Einsichten, die sich heute ergeben, gut im Blickfeld. Sie werden sich noch zweimal wiederholen, denn Merkur wird Mitte Januar 2022 rückläufig. Er wird demzufolge dieselben Gradzahlen und Planet Pluto nochmals rückläufig als Überprüfungsphase und dann wieder direktläufig als möglichen Lösungsweg berühren. 

SIEBENTE Rauhnacht

Wenn du in dieser heutigen Rauhnacht mit den genannten Themen in Berührung kommst, wird dir der Krebsmond-Monat ab Neumond am 29.06.2022 vielleicht Auskunft darüber geben und dir einen Impuls schaffen. Oder der Kalendermonat Juli 2022.

Krebs-Neumond-Horoskop in Konjunktion mit Lilith und im Quadrat mit Jupiter im Widder:

«Fürsorge und Selbstfürsorge bringt Heilung durch konkrete Verwirklichung». 

Eine wunderbare Gelegenheit, um Selbstfürsorge zu leben ist JahresWerk22!

“Tanja hat einen unbeschreiblichen Zauber!”

Es sind nicht allein Ihre Worte, die man hört, sondern man spürt Sie.

Man spürt Tanja und plötzlich beginnt der Prozess – es beginnt in einem tief drinn zu arbeiten und das Außen ist nicht mehr das was es mal war. Probleme, Ängste, Komplexe, all die “Schwierigkeiten”  lösen sich Schritt für Schritt & meine Lebenskraft nimmt in gleichem Maße zu. Tanja ist einzigartig und ich glaube dieser Kurs war das beste was ich mir für dieses Jahr geleistet habe. 

Herzlichen Dank
A.P. , Teilnehmerin aus dem JahresWerk21

 

31.12.2021 Silvester – ACHTE Rauhnacht 

Mond überquert den Absteigenden Mondknoten im Skorpion und bringt vielleicht noch Unerledigtes aus den dunkleren Gewölben unserer Seele in seinen anschliessenden Lauf durch das Schütze-Zeichen. – entspricht dem Mondmonat LÖWE ab Neumond am 28.07.2022. Oder Kalendermonat August 2022. – Löwe-Neumond-Horoskop Trigon Jupiter im Widder:

«Zeig dich von deiner sonnigsten und kreativsten Seite und lass dich von nichts uns niemandem aufhalten». 

01.01.2022 Neujahr – NEUNTE Rauhnacht 

Sonne Trigon Uranus – 10°57 

Heute gibt es für Ideen und Erneuerungen fast eine Geling-Garantie. Steinbock-Sonne mahnt zwar wie immer zu Verantwortungsbewusstsein und Pflichterfüllung und sagt «Ohne Fleiss–kein Preis».

Uranus’ Türen für Neues sind aber weit offen. Der Trigonalaspekt verspricht ein fliessendes Miteinander und umsetzbare Kompromisse.

Welch eine positive, aufregende Neujahrskonstellation!

Neues Jahr!

Neues Ich!

‘Unstoppable!

Ein wahrer Moment zum Durchatmen und Kraft schöpfen für das kommende Jahr. Nicht, dass Durchbrüche im Eiltempo kommen würden. Dafür ist Sonne im Steinbock zu überlegt und strukturiert. Dennoch ist der Drang von Uranus zu etwas Neuem da, zu einer Änderung des Blickwinkels, zu einem kleinen Experiment, uns selbst in einem neuen Licht zu betrachten. Kleine Schritte Richtung Freiheit scheinen in Reichweite zu kommen. 

NEUNTE Raunacht

Wenn du in der heutigen Rauhnacht mit den genannten Themen in Berührung kommst, dann wird dir der Jungfraumond-Monat ab Neumond am 27.08.2022 beim Analysieren und Diskutieren helfen und Impulse schaffen. Oder der Kalendermonat August 2022.

Jungfrau-Neumond-Horoskop Quadrat Mars in den Zwillingen:

«Wir werden reden und handeln müssen. Die Spreu soll vom Weizen getrennt werden». 

02.01.2022 – ZEHNTE Rauhnacht 

Merkur Ingress Wassermann 

Das gibt Luft zum Denken und Distanz in die Überlegungen. Im Wassermann kann Merkur sich kühl und objektiv geistig betätigen. Neue Ideen, Entwürfe, Geistesblitze, Theorien aufstellen und Erklärungen für das bisher Unerklärliche kreieren.

Gerne tut er das mit Gleichgesinnten, sucht Austausch auf Augenhöhe, frei und individuell. Die Zeit ist reif für neue Perspektiven. Was bisher festgehackt war, darf vorwärts auf einem neuen, anderen Weg. Gedankenexperimente wagen!

Was-wäre-wenn-Fragen stellen.

Alte Schulweisheiten und übernommene Muster dürfen weichen. Neue Konzepte bekommen Raum, neue Gedanken bekommen Erlaubnis. Informationen in Hülle und Fülle vorhanden. Allerdings gilt es zu beachten, dass Merkur vor seiner Rückläufigkeit steht. Die Themen werden demzufolge noch mehrmals besprochen, nötigenfalls korrigiert und wieder aufgenommen werden müssen. Ganz spruchreif ist die neue Freiheit heute also noch nicht. Es ist noch nicht alles ganz genau verstanden! Wir nehmen die Wassermann-Vibes aber mit in den… 

Neumond im Steinbock – 12°20 – MEZ 19:33h 

Saturn und Uranus stehen immer noch wirkungsvoll und sehr eng in ihrem Quadrataspekt zusammen in Konflikt. Deshalb werden wir die altbekannten Themen von Alt-versus-Neu, konservativen-versus-progressiven Meinungen, von vermeintlichen Sicherheiten der altbewährten Ordnung versus der vermeintlichen Befreiung daraus noch in die Neumond-Impulse integriert haben.

Eine Samenlegung für gänzlich Neues ist damit noch nicht gegeben. Verantwortung für das gesellschaftliche Geschehen – Eigenverantwortung ebenso – sind die Hauptthemen des kommenden Steinbock-Mondmonats. Der Neumond steht im Quadrat zu Chiron. Es ist darum zu erwarten, dass wir uns wieder und immer wieder mit dem Thema Verletzungen, Sensitivität, wunde Punkte befassen werden.

Auf persönlicher Ebene, und auf gesellschaftlicher-kollektiver Ebene. Das bedeutet nicht, dass wir gar keinen Schritt weiterkommen. Das Potenzial ist da. Saturn ist der Herrscherplanet des Steinbockzeichens und damit Herrscher über den Steinbock-Neumond. Saturn steht im Wassermann und Uranus (Herrscher von Wassermann) steht in einem Trigon zum Neumond.

Diese Konstellation ist durchaus positiv, dem Neuen und dem Organisationen, neue Grundlagen…

Das alles bedeutet einen neuen steilen Berg an Aufgaben und Herausforderungen. Der Umbau unserer Welt wird uns fordern und uns unerbittlich zu Höchstleistungen antreiben. Der Quadrataspekt zu Chiron spricht eine deutliche Sprache – heisst – es wird nicht leicht sein und es sind noch Hürden zu nehmen.

Chiron symbolisiert aber Verletzung und Heilung. Das Eine schliesst das Andere nicht aus, im Gegenteil. In seinem Umlauf um die Sonne läuft Chiron in einer aussergewöhnlich exzentrischen Bahn. Manchmal berührt er dabei die Bahn von Saturn, manchmal die Bahn von Uranus. Damit symbolisiert er seine Gabe, beides zu verbinden und ist damit der Brückenbauer zwischen Alt und Neu, Vergangenheit und Zukunft, der alten Welt und der neuen Welt. 

ZEHNTE Rauhnacht

Wenn du in der heutigen Raunacht mit den Themen von Verletzung und Heilung, mit dem Impuls des Steinbock-Neumondes in Berührung kommst, dann wird dir der Waagemond-Monat ab Neumond am 25.09.2022 vielleicht Balance und Ausgleich in die Themen bringen. Oder der Kalendermonat September 2022.

Waage-Neumond-Horoskop Konjunktion Venus und rückläufigem Merkur:

«Für die Harmonie in Beziehung/Partnerschaft ist Reden oft Silber, Schweigen aber Gold.» 

Brückenbauer braucht die Welt!

JahresWerk22 ist nicht nur ein speziell für dich entwickeltes Programm zur Persönlichkeitsentwicklung, sondern auch eine kraftvolle Community von wunderbaren, feinfühligen Frauen, die gemeinsam einen wandelMUTigen Weg in eine neue, bewusstere Zukunft gehen. 

Über die Autorin Barbara Röthlisberger

Die Schweizerin wohnt mit ihrem Mann, Hund Kenji und ein paar Schildkröten im tiefsten Emmental. Ihre Wochenenden verbringt sie am liebsten in ihrer Alphütte in den Bergen.

Barbara ist als fester Bestandteil von JahresWerk nicht mehr weg zu denken: Sie unterstützt im HerzBauchWerk JahresKreis die Community mit ihren astrologischen Deutungen und ermöglicht es den Teilnehmerinnen, ihre eigenen, persönlichen Geburtshoroskope deuten zu lassen, um den eigenen Weg der persönlichen Entwicklung besser verstehen zu können.